Kopfzeile

Inhalt

Ukrainische Flüchtlinge – Meldung von leerstehendem Wohnraum in Gansingen

22. September 2022

Aufgrund der aktuellen Lage und den hohen Zuweisungen von Schutzsuchenden aus der Ukraine ist es unabdingbar, dass auch Gemeinden zusätzlichen Wohnraum bereitstellen. Per Ende Jahr wird mit einer Zunahme der Anzahl Schutzsuchenden gerechnet, was die Aufnahmequote der Gemeinden erhöht.

Die Gemeinde verfügt aktuell über zu wenige Plätze für die Unterbringung von Schutzsuchenden, die der Gemeinde zugewiesen werden könnten. Derzeit erfüllen die Gemeinden Gansingen und Mönthal die Aufnahmequote nicht. Um dies zu ändern, startet der Gemeinderat hiermit einen erneuten Aufruf an alle Personen, die über leerstehenden Wohnraum in Gansingen verfügen, der von der Gemeinde angemietet werden kann. Die Eigentümer werden gebeten, sich bei der Gemeindekanzlei zu melden. Die Minimalstandards für gesuchte Wohngelegenheiten sind: Abschliessbare Wohneinheit, freier Zugang zu Küche und Waschküche und idealerweise ein eigenes Bad/WC. Weitere Fragen können gerne telefonisch unter 062 865 01 50 oder per Mail gemeindekanzlei@gansingen.ch gestellt werden.

 

Der Gemeinderat dankt bereits jetzt für die Solidarität der Gansingerinnen und Gansinger.

GEMEINDERAT